Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

Woody Allen bekommt 5 Mio. Dollar Schadenersatz von American Apparel

Woody Allen hat heute ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk bekommen. Er erhielt vom Modehersteller American Apparel einen Schadenersatz in Höhe von 5 Mio. Dollar, weil diese ihn als Jude dargestellt in nebenstehender Werbung nutzten.

99579025.jpg

Bildquelle: Getty Images

Die Aufmerksamkeit, die die Aktion erlangte und das daraus resultierende Medienecho dürfte es American Apparel leicht machen, das Scheckbuch zu zücken. Beide Parteien einigten sich außergerichtlich.

Allen selbst fand die Kampagne übrigens “kindisch und witzlos”, komisch, genau das denke ich über einige seiner Filme.

Jetzt hat sich die Kampagne übrigens verselbständigt, überall tauchen in Blogs neue Werbungen von AmericanApparel mit Woody Allens Gesicht auf, unten ein besonders lustiges Exemplar :-)
Woody Allen montiert in American Apparel-Anzeige

Bildquelle: AmericanApparel.com

Stichworte:

, , , ,
« Twilight-Star Robert Pattinson und W...
Filmfestspiele Cannes 2009 - Wo sind... »

1 Kommentar

  1. Jana sagte am 19. Mai 2009 um 13:49

    Die Aufmerksamkeit dürfte American Apparel locker 5 Mio wert sein.