Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

Ultrakurzromanze: Jake Gyllenhaal und Taylor Swift

Jake Gyllenhaal wurde von Reese Witherspoon recht unsanft verlassen und kaut laut Insiderberichten immer noch an der Trennung. Nun scheint er der jungen Taylor Swift ähnliches angetan zu haben, denn für die Sängerin völlig unerwartet verließ sie der Herzensbrecher mit gebrochenen Herzen.

Im Oktober veranlasste er seine Angestellten ein Treffen zu arrangieren, er ging mit ihr Äpfelpflücken, zu einer „Saturday Night Live Show“ und so weiter, sogar Thanksgiving wurde mehr oder weniger gemeinsam gefeiert.

Dann muss irgendetwas passiert sein, angeblich sei sie ihm auch zu jung und aus ist es zwischen den beiden Schönheiten.

Da kann man es nur mit Marlene Dietrich halten, die meinte: Wer wird denn weinen wenn man außeinander geht, wenn an der nächsten Ecke schon ein anderer steht, man sagt auf Wiedersehen und man denkt sich bloß, na endlich bin ich wieder ein Verhältnis los.

Stichworte:

, ,
« Keira Kneightley wieder single
Oscarnominierter Schauspieler Pete P... »

Ähnliche Beiträge

Comments closed.