Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

TRON: Legacy-Hauptdarsteller Garrett Hedlund: Der Schauspieler im Star-Portrait

Madame Chefredakteurin war ja im Januar 2011 auf der Berlin Fashion Week unterwegs und hat sich den Film “TRON: Legacy” gleich zweimal zu Gemüte geführt. Und weil eben diese Madame sich (ähnlich wie unsere Fashion-Anne und unsere BFW-Gastautorin Zukkermädchen) nicht nur für Mode und Filme, sondern auch für Prominente interessiert, hat sie sich ein Interview mit einigen aus der TRON-Crew nicht entgehen lassen. Darunter war neben Gem-Darstellerin Beau Garrett, Regisseur Joseph Kosinski und dem deutschen Fahrzeug-Designer Daniel Simon (cooler Typ) kein geringerer als der sexy Hauptdarsteller Garrett Hedlund (sorry, Paul (Walker), ich schnapp mir jetzt auch einen Jüngeren).

2.jpg

edelight-Korrespondentin Sonia ist ja schon länger vom dem 26-jährigen Hauptdarsteller angetan. Sie liebt nämlich seine umwerfend erotische Stimme. Als “Kings of Leon”-Fan könnte ich auch diesbezüglich glatt untreu werden - stimmlich meine ich. Und weil Sonia und ich so für den seit acht Jahren in L.A. lebenden Mann schwärmen, dachten wir, Euch geht es da vielleicht ähnlich und Ihr wollt mehr erfahren.

So sei es: Geboren am 3. September 1984 in Roseau, Minnesota, wuchs Garrett Hedlund bei seinen Eltern Kristine und Robert, und mit seinen beiden älteren Geschwistern, Nathaniel und Amanda, auf einer Farm auf. Garrett John Hedlund, so sein voller Name, wirkte an der High School im Ringer- und im Footballteam mit und nahm in seiner Freizeit Schauspielunterricht. Zwar bietet das Farm-Leben viel Arbeit, aber eben nicht viel Abwechslung, weshalb der damalige Teenager viele Filme schaute und davon träumte, einmal ebenfalls so eine Karriere zu starten: “Ich wollte auch diese coolen Rollen spielen”. Vor seiner Filmkarriere arbeitete Garrett als Model und wurde später von einem Talentscout entdeckt. Vor etwa acht Jahren zog er dann wie wohl nicht wenige Farmersjungen mit großen Träumen im Gepäck in die Filmstadt L.A., wo er heute nur zehn Minuten entfernt wohnt von TRON-Filmpartnerin Beau Garrett, mit der er auch gut befreundet ist.

Der Unterschied bei Garrett Hedlund ist, dass er nicht lange träumen musste. Bereits 2004 konnte er als Patroclus in der großen US-Produktion “Troja” an der Seite von Brad Pitt glänzen und gar eine Nominierung beim Teen Choice einheimsen. Und das, obwohl er vorher sein Spielfilm-Debüt in “The Original Donut Chronicles” gab, der nie veröffentlicht wurde. Danach folgten Parts in “Friday Night Lights”, “Vier Brüder” (an der Seite von Mark Wahlberg), “Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter”, “Georgias Gesetz” und “Death Sentence”.

2010 war dann das große Jahr für Garrett Hedlund. Er drehte an der Seite von “Gossip Girl” Leighton Meester den Streifen “Country Strong”, “On the Road” (mit Kristen Stewart, deren Kochkünste er schätzt) und schließlich die Disney-Fortsetzung “TRON: Legacy” des Kultklassikers “TRON” von 1982. Er trat dabei nicht nur in große Fußstapfen, schließlich muss er als Hauptdarsteller den Film überzeugend tragen, sondern spielte auch an der Seite eines seiner Vorbilder und Lieblingsschauspieler: Jeff Bridges.

Neben dieser Tatsache gefiel Garrett aber besonders die Handlung des Films und die technische Welt, in der er sich bewegte. Zwar habe er keine große Ahnung von Technik oder Social Media wie Facebook und nutze auch nur ein einfaches Mobiltelefon, aber er bewundere, was die moderne Computertechnik alles möglich mache. Ansonsten lebe er aber ein völlig normales soziales Leben. Er gehe aus, treffe sich mit Freunden und gehe seinen Hobbys nach. Bisher könne er dies auch noch völlig unbehelligt in einer Stadt wie Los Angeles tun. Er erwarte aber auch nicht, dass sich dies nach “TRON: Legacy” so schnell oder überhaupt ändern wird.

Vermutlich sieht sich Garrett Hedlund nicht als das Objekt der Begierde der Zielgruppe Frau. Na, warten wir mal ab, was passiert, wenn er desöfteren in Krimis oder Dramen zu sehen ist - eben Filme, die auch das weibliche Publikum zu schätzen weiß.

Stichworte:

, , , , , , , ,
« Ein Baby Sohn für Javier und Penelo...
SAG Preisverleihung »

Ähnliche Beiträge

Comments closed.