Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

Tote verdienen besser

Rechtzeitig zum „Friendhofsfest“ Allerheiligen und Allerseelen und dem in den USA sehr zelebrierten Abend davor „Halloween“ listete das Magazin Forbes Einnahmen der Promis auf und es kam heraus daß Tote besser verdienen.

Michael Jackson war wirklich mehr oder weniger mehr wert tot, als lebendig. In den sechzehn Monaten seit seines Todes hat er $275 Millionen eingenommen.
Damit hat er Elvis überholt, der „magere“ 60 Millionen US-Dollar eingenommen hat.

Einzig Oprah Winfrey und ihre Imperium können sich freuen, denn sie nimmt Unsummen ein, führt die Liste der Promis an und ist zusätzlich noch am Leben.

83801178.jpg
Der King of Pop zu Lebzeiten (Bildquelle: Getty Images)

Autor: Sonia

Stichworte:

, , , , , ,
« Fit mit Madonna
Taylor Swift mal zwei »

Ähnliche Beiträge

Comments closed.