Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

Titanic in 3D – Eisberg ahoi

Am 6. April 2012 ist es soweit, “Titanic” kommt wieder ins Kino und zwar in 3D.
1997 spielte der Erfolgsfilm fast 2 Milliarden US-Dollar ein und machte Kate Winslett und Leonardo DiCaprio zu globalen Superstars. Nun darf das legendäre Passagierschiff mit nachträglich eingebauten 3D-Effekten und der gleichen, bannenden Liebesgeschichte, noch einmal versinken. Die Vorschau sieht schon recht gut aus, also Ahoi 3D Eisberg voraus.

Regisseur James Cameron nahm Stellung:
“Es gibt eine ganze Generation, die ‘Titanic’ nie so gesehen hat, wie der Film gesehen werden soll, nämlich auf der großen Leinwand. Das wird ‘Titanic’ wie man es nie zuvor gesehen hat, digital restauriert und mühsam in 3D konvertiert.”

Stichworte:

, ,
« Wortstark verteidigt Matt Damon Lehr...
Liebesglück für Jennifer Aniston »

Comments closed.