Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

Skandal bei MTV Movie Awards: Borat mit Nacktangriff auf Eminem

Sacha Baron Cohen hat bei den gestrigen MTV Movie Awards 2009 in Kalifornien für einen handfesten Skandal gesorgt. In seiner Rolle als Alter Ego Brüno, ein stockschwuler österreichsicher Modejournalist, sollte der als Borat bekanntgewordene Cohen Zac Efron den Preis für den Besten Männlichen Hauptdarsteller überreichen.

72261034.jpg

Sacha Baron Cohen als Borat (Bildquelle: Getty Images)


Dazu liess sich Cohen als weißer Engel von der Hallendecke abseilen. Nur spärlich bekleidet allerdings wie man an seinem nackten Hintern sehen konnte. Cohen wurde genau auf Skandal-Rapper Eminem abgeseilt und landet mit dem Kopf in dessen Schoss und dem Gesäß in Augenhöhe vor Eminems Gesicht. Dieser war abolut “not amused” und seine Bodyguards versuchten verzweifelt, Cohen alias Brüno wegzuschubsen. Danach verließ Eminem stinkwütend den Saal, einfach grandios. Der neue Film Brüno wird im Juli 2009 in den Kinos erwartet. Mehr infos und einen wahnwitzigen Trailer gibt es im Film Magazin.

Hier das Video zur Attacke:

Stichworte:

, , , , ,
« Highlights MTV Movie Awards 2009: Va...
Promis Fight Club (1): Rudi Assauer ... »

Ähnliche Beiträge

8 Kommentare

  1. Kaddi sagte am 1. Juni 2009 um 19:15

    Wie geil… das ist doch mal n schöner Anflug… werd nie verstehen, warum die coolen Rapper immer so uncool reagieren… LG Kaddi

  2. Thorsten sagte am 1. Juni 2009 um 19:17

    Eminem ist einfach ein humorloser Schwulenhasser. Selbst gegen alles ledern, aber keinen Spaß verstehen, wenn es gegen ihn gerichtet ist.

  3. Kaddi sagte am 1. Juni 2009 um 21:12

    Da sind wir uns wohl absolut einig… Ich kann nicht verstehen, dass man wegen einer schlimmen Kindheit/Vergangenheit soviel Verständnis für ätzende Texte bekommt. Je mehr man um sich haut, desto besser. Ich werde dieses Bild wohl nicht mehr so schnell vergessen-der Hintern auf seinem Gesicht… ;O) Kaddi

  4. Dilara sagte am 3. Juni 2009 um 17:48

    ohh gott ich find das unmöglich aber das zac efron gewonnen hat ist souu geil ich liebe diesen kerl souu süßßßß

  5. Dilara sagte am 3. Juni 2009 um 17:50

    naja bischen fand ich es auch witzig hehe aber ich würde auch souu reagieren wenn ein mann nackt auf mich zu kommen würde das ist doch pervers eyyy und was der da auchnoch sagt mein schwanz und sou scheizzzz ehrlich nicht

  6. Thorsten sagte am 6. Juni 2009 um 13:20

    War ja sowieso alles gestellt hat sich hinterher ergeben… aber trotzdem eine grandiose Aktion.

  7. Kaddi sagte am 8. Juni 2009 um 09:31

    Egal, Arsch auf Arsch… LG Kaddi

  8. andi sagte am 10. Januar 2010 um 18:08

    das wurde alles geplant, vorher wollte Cohen mit dem Arsch in Paris Hiltons Gesicht aber die lehnte ab also hat man em gefragt und der stimmte zu!! Da soll jetzt jemand sagen das em keinen spaß versteht!