Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

Scheidungen, Ehen und uneheliche Kinder: Johansson, Schwarzenegger, Moss

Die erste Hälfte von 2011 ist um und mit einem neuen Schwung von Trennungen, Scheidungen, Eheschließungen und unehelichen Kindern wird die zweite Hälfte eingeläutet:

Scarlett Johansson und Ryan Reynolds Scheidung ist durch, vielleicht zu spät um ihr Panscherl mit Sean Penn auf ernstere Füße zu stellen, aber der Rest der Männer- und Frauenwelt freut sich, dass die beiden wieder legal am Markt sind.

Über die Trennung des begehrtesten Junggesellen der Welt, George Clooney haben wir bereits berichtet. Nun wurden unschöne Details bekannt, zum Beispiel, dass der gute George seinem Muster treu geblieben ist und ihm die frisch gebackene Ex schon länger zu anstrengend war.

Auch Clooneys „Up in the Air“-Regisseur hat kein Liebesglück. Der seit 2004 verheiratete Jason Reitman hat sich getrennt.

Der Himmel hing voller Geigen für Salma Hayek, nach so vielen gescheiterten Beziehungen hat Salma Hayek sich einen Multimillionär, François-Henri Pinault, geangelt, geheiratet und vor vier Jahren eine Tochter zur Welt gebracht. Linda Evangelista, die ebenfalls eine vierjährige Tochter hat, hielt den Namen des Kindesvaters bis dato geheim, doch jetzt wurde sie vor einem New Yorker Gericht bei Unterhaltsverhandlungen gesehen. Der angebliche Vater des Kindes: Salma Hayeks Ehemann.

Maria Shriver hat die Scheidung von Arnold Schwarzenegger eingereicht.

Und Kate Moss hat ihren Verlobten, den Rocker Jamie Hince in Cotswold, England in einem John Galliano Kleid geheiratet.

KateMoss.jpg

Stichworte:

, , , ,
« James Francos neuer Hobbyberuf
Der letzte Tronfolger ist tot »

Ähnliche Beiträge

Comments closed.