Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

Robbie Williams und Ayda Field haben geheiratet

So, jetzt mal bitte alle zusammenreißen und das Jammern einstellen. Ja, ich weiß, es ist schwer. Aber es ist nun mal passiert. Robbie Williams ist nun der angetraute Eheman von Ayda Field.

Laut dem englischen Blatt “Daily Mail” haben sich der 36-Jährige und seine fünf Jahre jüngere Schauspielerin am Samstag das Ja-Wort gegeben. Um die Paparazzi zu täuschen habe Robbie im Vorfeld angeblich absichtlich das Gerücht gestreut, dass die Zwei auf der vor Kalifornien liegenden Insel Santa Catalina heiraten wollten. In Wirklichkeit haben sie sich im engsten Freundes- und Verwandten-Kreis in Robbies Villa in der Glamour-Metropole Los Angeles trauen lassen. Und auch die Freunde sollen bis zum Schluss offiziell nicht gewusst haben, was am Samstag, dem 7. August 2010, passieren sollte. Laut der Daily Mail habe ein Freund von Ayda gesagt, dass die Einladungskarten gerade einmal zwei Wochen vor dem Termin verschickt wurden und darin von einer Party zu Robbies 20-jährigem Showbusiness-Jubiläum die Rede war. Dennoch hatten einige gewitzte Medien eine Ahnung und schickten ihre Reporter nicht nur nach Catalina Island, sondern auch zu Robbies Villa, wo sie eindrucksvolle Bilder von den Füßen des Paares, dem Zelt im Garten oder Robbie auf der Couch ergatterten. Nur die Daily Mail hat ein ziemlich unscharfes Bild vom Hochzeitspaar, auf dem sich Brautkleid und Smoking erahnen lassen.

Auch wenn jetzt einige schon blind vor Tränen zu den Taschentüchern greifen, so muss ich noch zusätzlich Salz in die Wunde streuen. Denn ein Freund des Paares soll auch gesagt haben, dass Robbie nicht glücklicher sein könnte. Durch Ayda habe er wieder lachen und lieben gelernt. Und auch die Eltern sollen mit Robbies Wahl sehr, sehr zufrieden sein, da sie gut zusammen passen würden.

Die US-Medien sind sich noch uneinig, ob immer noch gefeiert wird. Das US-Magazin People will aber wissen, dass die Zeremonie “sehr schön und romantisch” war und es keinen Alkohol gab. Letzteres lag womöglich daran, dass sich Robbie in einer schweren Drogen- und Alkohol-Krise befunden haben soll, als sich das Paar 2006 kennen lernte - und heute nun als trocken und clean gilt.

Wir sind gespannt, wohin die Hochzeitsreise geht. Womöglich streut Robbie das Gerücht, dass sie auf die Malediven fliegen… und gehen dann doch auf Pilgertour auf dem Jakobsweg.

Autorin: Bente Matthes

Stichworte:

, , , ,
« Leonardo DiCaprio gegen Attentäteri...
Sibel Kekilli spielt im Tatort »

Ähnliche Beiträge

4 Kommentare

  1. Renee sagte am 9. August 2010 um 10:36

    Hey Robbie, wünsche euch alles Gute!

  2. Robbie Williams traut sich sagte am 9. August 2010 um 17:28

    [...] den Promis der Hochzeitswahn ausgebrochen zu sein. Nach Oli Pocher hat nun auch Dauer-Junggeselle Robbie Williams endlich “Ja” gesagt. Seine Langzeitfreundin Ayda Field scheint ihn wohl umgepolt zu [...]

  3. Eva sagte am 10. August 2010 um 15:35

    Ein Traummann weniger auf dem Markt. Aber trotzdem wünschen ich den beiden alles Gute für ihren gemeinsamen zukünftigen Lebensweg. Und sollten beide auch schon bald Eltern werden, dann wünsche ich Ihnen dafür auch alles Gute!

  4. robertoferre14 sagte am 30. April 2011 um 19:49

    Thank you, I’ve been seeking for information about this subject matter for ages and yours is the best I have discovered so far.