Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

Rache is süß: Hugh Grant

Mit der letzten Ausgabe von The News of the World hat die Welt hat eine Schmierzeitung weniger und fast wie im Film mutet Hugh Grants Rolle im Niedergang dieses Mediums, das den Namen Medium kaum verdient, an.

In einem verdeckten Interview nahm der Schauspieler Schmierfinken, denn den Namen Journalist verdienen diese Menschen, wie der Promi feststellt nicht, auf. Der Rest wird sich vor Gericht abspielen, denn es sind einige Klagen gegen Mitarbeiter anhängig.
Der Schreiberling versuchte sogar in dem Interview eine letzte Attacke und versuchte zu sagen, dass an wenn man so berühmt ist und soviel Geld macht, das in Kauf nehmen müsse, dass die Polizei bestochen werde, in Sprachnachrichten eingebrochen werde und weitere unlautere und gesetzesbrecherische Taktiken. Der Schauspieler antwortete gekonnt und sagte auch davor, dass es klar sei, dass was interessant für die Öffentlichkeit ist und was ist im öffentlichen Interesse ist nicht immer das Gleiche sei.

Mit dem Ende von News of the World ist die Welt ein wenig ein besserer Platz geworden.

Stichworte:

, , ,
« Ein Baby für Kate Hudson: Mama Gold...
Justin Timberlake überredet Mila Ku... »

Comments closed.