Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

Oscars 2010 - Die Stars und Outfits auf dem Roten Teppich

Heute Nacht war es mal wieder soweit: In Los Angeles wurden zum 82. Mal die Oscars vergeben. Alles was Rang und Namen hat in der Schauspielerwelt Hollywoods drängelte sich über den Roten Teppich um live mitzuerleben, wer die begehrte Goldene Trophäe mit nach Hause nehmen durfte.

Die schönsten Bilder vom Roten Teppich der Oscars 2010 gibt es hier:

Die 6.000 Mitglieder der Academy of Motion Picture Arts and Sciences durften sich durch Hunderte Filme quälen und ihre Stimmen in den 25 Kategorien abgeben. Die Oscar-Nominierten und später auch die Gewinner findet ihr im Film-Blog.

Stichworte:

, , , , , , , , , , , , , , ,
« Sandra Bullock hat wirklich Humor
Pamela Anderson zu heiß fürs austr... »

Ähnliche Beiträge

9 Kommentare

  1. Julia sagte am 8. März 2010 um 10:28

    Was ist eigentlich wichtiger, wie die Stars eingezogen sind, oder, ob sie Oscars bekommen?

  2. “The Hurt Locker” ist der große Gewinner der Oscar-Verleihungen sagte am 8. März 2010 um 11:14

    [...] habe ich mich bei den Oscar-Verleihungen schon mehr gelangweilt und bin regelmässig eingeschlafen. Letzte Nacht hielt ich durch bis zum [...]

  3. Jana sagte am 8. März 2010 um 11:31

    Wie sie angezogen sind :-)
    Damit hätte, meiner Meinung nach, Diane Kruger den Abend gewonnen.

  4. Thorsten sagte am 8. März 2010 um 12:30

    Diane Krueger und Sandra Bullock fand ich herausragend.

  5. Luxus-News: Oscar-Styling by Rachel Zoe sagte am 8. März 2010 um 13:23

    [...] Die besten Fotos und Styles gibt’s im Promiblog! [...]

  6. Party Schuhe beim Oscar 2010 sagte am 8. März 2010 um 18:04

    [...] Party, Party - das ist das Motto nachdem alle Oscars ihre neuen Besitzer gefunden haben. Bei den vielen After-Oscar Partys die in dieser Nacht in L.A. [...]

  7. Kaddi sagte am 8. März 2010 um 19:25

    Ich finde beides gleichwichtig… Es ist einfach ein glamouröses Ereignis und dementsprechend schick sollten alle aussehen. Und ich fand Diane Kruger sah wirklich klasse aus. Überhaupt haben mir fast alle Kleider gefallen-bis auf das rote von Sigourney Weaver oder auch Molly Ringwald sah aus, als könne sie sich nicht mehr bewegen in diesem lila Dingens… Bei Sarah Jessica Parker standen die Haare so witzig ab im Stirnbereich, kann mir mal ein Experte sagen, ob man das jetzt so trägt? LG Kaddi

  8. Thorsten sagte am 8. März 2010 um 20:08

    SJP sah aus wie ne zerbrechliche Salzstange, geliftet bis zum Arschknoten wahrscheinlich. Null mein Fall.

  9. Kaddi sagte am 8. März 2010 um 23:03

    Nee, dat sah nur so aus, weilse die Haare sooo streng nach hinten getragen hat. Wenn man den Zopf anständig straff macht, dann haste keine Falten mehr und n Dauergrinsen. LG Kaddi