Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

No-Angels Sängerin Nadja Benaissa verhaftet - Körperverletzung durch AIDS-Virus?

No Angels-Sängerin Nadja Benaissa (26) wurde Samstag vor einem Auftritt in einer Frankfurter Diskothek verhaftet. Zunächst hiess es aufgrund gefährlicher Körperverletzung. Gerade eben kamen im Radio bei BigFM Hintergrundinfos zur Aktion der Staatsanwaltschaft.

103643063.jpg

Bildquelle: Getty Images

Nadja Benaissa soll in den Jahren 2004 bis 2006 trotz ihrer Ansteckung mit HIV mit mehreren Männer ungeschützten Geschlechtsverkehr gehabt haben. Einer der Männer hat sich dadurch auch mit dem AIDS-Virus angesteckt und Anzeige erhoben. Da die Sängerin von ihrer Ansteckung gewusst habe und den Männern dies bewusst verschwiegen habe, sieht die Staatsanwaltschaft die Tatbestandvoraussetzungen einer gefährlichen Körperverletzung als erfüllt an.

Da erweist sich ein No Angel anscheinend als Angel of Death…

Stichworte:

, , , ,
« Shooting Star 2009: Megan Fox - Der ...
Heidi Klum zum 4. Mal schwanger »

Ähnliche Beiträge

9 Kommentare

  1. Melanie sagte am 14. April 2009 um 14:06

    wenn das stimmt, dann ist es der absolute Hammer. Schlimm genug, dass man die Krankheit bekommen hat; aber dann noch wissentlich andere Menschen damit anstecken, das ist einfach skrupellos.
    Aber wie gesagt, wenn das stimmt!

  2. Kaddi sagte am 14. April 2009 um 20:24

    So seh ich das auch, wenn das stimmt, schmeiß ich meine No Angels CD weg… Aber was wenns nicht stimmt? Und überhaupt, wußte ich nicht, dass sie infiziert ist. Schrecklich… ich hoffe, das nur die Hälfte stimmt und die Hälfte ist schon schlimm genug… LG Kaddi

  3. Pressefreiheit und Klimawandel « alivenkickn sagte am 15. April 2009 um 12:22

    [...] Formulierungen wie Todesengel oder Angel of Death fließen dem einen oder anderen da schon mal leicht aus den Fingern. Besonders erschreckend sind [...]

  4. Thorsten sagte am 17. April 2009 um 12:34

    Ich finde meine Formulierung äußerst gelungen, metaphorisch, diabolisch und lustisch.

  5. basti sagte am 17. April 2009 um 13:41

    Man weis ja auch nicht wie die genauen Umstände waren. Evtl. hat der Mann ja auch auf ohne Gummie bestanden und sie wollte sich nicht outen?

    Eventuell war sie auch betrunken und wusste nicht mehr was sie tut?

    Macht alles nicht viel besser… Aber ich bin immernoch der Meinung, das derjenige der “reinhält” durchaus auch für sich selbst verantwortlich ist. Das ist natürlich kein Freischein für solche Taten, die sicherlich (wenn es denn so stimmt) überhaupt nicht gehen.

    @thorsten: Was solls, Nivea ist ja ne Creme :P ;)

  6. Kaddi sagte am 17. April 2009 um 13:57

    Ach ja? http://www.amazon.de/Niveau-ist-keine-Hautcreme-Lebenslagen/dp/3548372260

  7. basti sagte am 24. April 2009 um 09:21

    Ach ja? http://www.amazon.de/NIVEA-Men-Sensitiv-Gesichtscreme-75ml/dp/B000ORY21C

  8. Kaddi sagte am 26. April 2009 um 11:52

    ;O)

  9. Der letzte Tag des Jahres 2009 - Kawonga oder was...? sagte am 31. Dezember 2009 um 17:38

    [...] bestürzt hat mich im April besonders wie die Öffentlichkeit mit No Angels-Sängerin Nadja Benaissa nach Ihrer Verhaftung umgegangen ist. Viele Medien haben Sie doch  schon bezüglich des [...]