Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

Magere Zeiten: 50 Cent speckte 50 Pfund ab

Na, was müssen wir da sehen? Erstaunliche Fotos, auf denen der Gangster-Rapper 50 Cent blass, mager, knochig und mit wenig Freude auf den sonst so rosigen Wangenknochen in die Webcam linst, kursieren seit kurzem im weltweiten Datennetz. Will der amerikanische Rapper, Producer und Fernsehstar die männliche Size Zero-Marke erreichen?

116162904.jpg Bildquelle: Getty Images

Wer nun in wohliger Erinnerung an 50 Cents gut definierte Muskelberge eine mittelschwere Panikattacke bekommt, dem sei gesagt: Nur die Ruhe bewahren! Das 34-jährige Allround-Talent hat sicher keinerlei Ambitionen mit gediegenen Fans der Magerbewegung wie Stil-Ikone Victoria Beckham oder Schauspielerin und Sängerin Lindsay Lohan einen Club zu gründen. Vielmehr ließ der vielseitige Workaholic für eine ernsthafte Rolle als schwerkranker Footballer im Filmdrama “Things Fall Apart” sein Six-Pack verschwinden. Laut der Zeitschrift „US Weekly“ nahm 50 Cent über zwei Monate lang nur flüssige Nahrung zu sich und rannte sich Tag für Tag drei Stunden auf dem Laufband rund 25 Kilo ab. Ambitioniertes Kerlchen, der gute „Fifty“.


Auch wenn die Hollywood-Stars für die eine oder andere Rolle öfter mal durch dick und dünn gehen, gesund war die ganze Aktion sicherlich nicht. Dass die bei Schauspielern allseits beliebte und mitunter am Strasberg Institut gelehrte Schauspielmethode „Method Acting” auch Nachteile haben kann, hätte dem jungen Mann aber auch Sänger und Schauspieler Jared Leto sagen können. Der sonst eher weniger mit Speckrollen behaftete „30 Seconds To Mars“-Frontman hatte vor einigen Jahren für seinen Part als Drogenabhängiger in dem Film “Chapter 27″ ebenfalls in wenigen Monaten über 20 Kilo zu- und ebenso schnell wieder abgenommen. Das Ergebnis: seine hübschesten Körperteile - nämlich seine feingliedrigen Hände - beherbergen nun eine eigentlich eher bei den älteren Semestern bekannte Gicht.

Autorin: Bente Matthes

Stichworte:

, , ,
« DSDS-News: Menderes und Cosimo Live ...
Let´s Dance: Sophia Thomalla gewinn... »

3 Kommentare

  1. Premiere bei Edelight. / Premiere at Edelight. « My Life in Pictures and Words sagte am 28. Mai 2010 um 19:18

    [...] diät, film, jared leto, mager, musiker, rapper by missmatthes Es ist vollbracht! Mein erster Promi-Artikel beim Edelight-Magazin. Viel Spaß beim [...]

  2. 50 Euro sagte am 28. Mai 2010 um 21:18

    nix mehr mit welcome to the candyshop…only Rohkost.
    Find’s gut wenn man sich mit einer Rolle so identifiziert.

    Sweet++

  3. Annie sagte am 12. Juni 2010 um 17:23

    der sah ja echt schlimm aus? 25 kg in 9 wochen- wie geht denn sowas?
    und jetzt in 1 woche wieder 17 drauf. armes hollywood
    http://vip.rtl.de/cms/stars/50-cent-hat-wieder-zugenommen.php