Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

Lindsay Lohans Vater Michael eröffnet einen Nachtclub

Allein bei dieser Schlagzeile weiß ich sofort, wer sich in Stuttgart nun freudig ins Fäustchen giggelt: mein lieber Chefredakteur Thorsten, seines Zeichens interessierter Beobachter und Schlagzeilen-Finder sämtlicher Lindsay Lohan-Geschehnisse.

Denn laut dem Internetdienst TMZ will der in - sagen wir mal - Spirituosen und Verkehrsrecht erfahrene Michael Lohan in New York einen Nachtclub eröffnen. Was zuerst merkwürdig anmutet, scheint mitunter der Versuch zu sein, aus den eigenen Fehlern lernen  und womöglich zerrüttete Familienbande wieder aufbauen zu wollen.

Demnach bietet das “Controversy”, so der einfallsreiche wie treffende Name, zum Beispiel einen Fahrservice für Gäste an, die etwas zu tief ins Glas geguckt haben. Außerdem erklärt der 50-Jährige, dass darauf geachtet werde, dass im Club keine Drogen konsumiert werden. Was aber noch viel wichtiger zu sein scheint, ist, dass Lindsays Vater seinen 22-jährigen Sohn Michael Jr. an den Wochenenden ins Geschäft einbinden will und zumindest für möglich hält, dass das Ganze mal ein “Familienunternehmen” werden könnte.

Ob eine durch Alkohol, Gefängnisstrafen und Gerüchte zerrüttete Familie ausgerechnet über einen Nachtclub, in dem Klatsch und Tratsch sowie Hochprozentiges zum Inventar gehören, wieder zusammengeführt werden kann, wird man sehen. Hoffen wir auf eine erfolgreiche Bewährungsprobe.

Autorin: Bente Matthes

Stichworte:

, , ,
« Feuer an Bord: Pinks Tourbus brannte
Lindsay Lohan und ihre Fußfessel »

Ähnliche Beiträge

3 Kommentare

  1. Thorsten sagte am 8. Juni 2010 um 21:25

    Liebe Bente,
    danke für diesen neuen Artikel aus dem unendlichen Lohan-Fundus. Gnädigerweise habe ich auch gleich noch als ausgewiesener Experte den Vornamen von Lindsay Lohan verbessert, die gute schreibt sich mit “a” nicht mit “e”, obwohl das auch fantastisch wäre ;)

    lg
    dein Chefred ;)

  2. Bente sagte am 8. Juni 2010 um 21:57

    Hallo Herr Chäfredaktör,
    oje! Sorry! Wer mit Buchstaben umgehen kann, ist klar im Vorteil. ;)
    Lieben Dank.
    Bente

  3. Neue Artikel. / New articles. (German) « My Life in Pictures and Words sagte am 10. Juni 2010 um 09:23

    [...] Michael Lohan geht unter die Gastronomen. von → Reporter ← Neues Geschreibsel. / New article (German). Bisher keine Kommentare Hier klicken, um die Antwort abzubrechen. [...]