Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

Jonas Brothers müssen Konzerte absagen

Dass so etwas mal so schnell passieren würde, haben Pessimisten geahnt, aber sonst keiner so wirklich erwartet.

Die drei musizierenden Brüder Kevin, Nick und Joe Jonas waren seit 2005 auf absolutem Erfolgskurs - jede DVD, die sie produziert, jedes Konzert, das sie veranstaltet haben, war restlos ausverkauft. Überall, wo sie auftauchen, stehen kreischende Mädchen und betteln um Autogramme oder ein gemeinsames Foto. Der Fan-Hype ist groß - immer noch.

Jonas-Brothers-auf-der-Buehne.jpg

Dennoch müssen die jungen Musiker im Alter zwischen 17 und 22 Jahren nun zum ersten Mal eine Niederlage einstecken. Insgesamt 16 Konzerte muss die aus New Jersey stammende Band laut Internet-Gerüchten absagen, weil die Ticketverkäufe angeblich katastrophal waren. Gerade einmal drei große Auftritte unter anderem in Chicago seien ihnen geblieben.

Was sich jetzt nach beruflichem Absturz anhört, ist höchst wahrscheinlich nur ein Nebeneffekt der Wirtschaftskrise. Schließlich sind Konzertkarten nicht gerade die günstigsten kulturellen Eintrittskarten, die man so erwerben kann. Demnach geht es auch einigen anderen Künstlern so - wie zum Beispiel Christina Aguilera, die ihre Tour auf einen späteren Zeitpunkt verschoben hat.

Deshalb sind die durch die Disney-Produktionen wie der Serie “Hannah Monatana” sowie den Film “Camp Rock” berühmt gewordenen Jungs auch nicht wirklich irritiert. In Südamerika stehen ihnen bereits einige Konzerte bevor. Und auch eine Welttournee ist geplant.

Autorin: Bente Matthes

Stichworte:

, , ,
« Party-Crasher: “Opa” Spe...
Trauriger Keanu für einen guten Zwe... »

Ähnliche Beiträge

Comments closed.