Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

In Rockys Fußstapfen: Eminem spielt im neuen Film einen Boxer

Das Jahr 2010 hält für Eminems Fans nicht nur sein aktuelles und erfolgreiches Album “Recovery” und einige Gigs bereit.

Eminem-bei-den-Grammy-Awards.jpg

Kurz vor Jahresschluss überrascht der seit kurzem 38-Jährige mit der Ankündigung einer neuen Filmrolle. Laut der offiziellen deutschen Website eminem.de will der Rapper nach seinem Film “8 Mile” aus dem Jahr 2002 (an der Seite der verstorbenen Brittany Murphy) mit seiner nächsten Rolle überzeugen. Demnach wird er einen aufsteigenden Boxer in dem Film “Southpow” spielen.

Stets hat Eminem betont, für eine gute Rolle, die ihn begeistert, das Mikrofon vorübergehend aus der Hand zu legen, um wieder vor die Kamera zu treten. Das Drehbuch von “Southpaw” überzeugte ihn. Wohl auch deswegen, weil es Parallelen zu seinem eigenen Leben gibt. Denn in dem Film verkörpert “Slim Shady” die Rolle eines angestaubten Box-Champions, der sich nach einigen Tragödien mühevoll die Krone zurückerkämpfen muss.

Drehbuchautor Kurt Sutter zeigte sich für Enimen in der Rolle des Boxers aufgeschlossen: “Ich liebe es, dass der Titel eine Anspielung darauf ist, dass es sich um einen boxenden Linkshändler handelt. Denn ein Linkshändler hat es im Boxsport ebenso schwer wie ein weißer Rapper im Hip Hop.”

Stichworte:

, , , , ,
« Lady Gaga und Elton John singen Duet...
Comeback-Versuch: Ryan Phillippe spi... »

Ähnliche Beiträge

3 Kommentare

  1. Google sagte am 16. Dezember 2010 um 17:22

    GoogleBot says hello again and again: Google.com

  2. Eminem sagte am 16. Dezember 2010 um 17:41

    Hmmm, ist mir neu. Danke für die Information. News zum Thema Eminem finde ich immer gut ;)

  3. Twilight-Star Robert Pattinson wollte Rapper werden - Promis sagte am 17. Dezember 2010 um 00:02

    [...] hat Robert mit seinem Fast-Idol Eminem etwas gemeinsam: Beide sind im Schauspiel ebenso wie in der Musik bewandert. Vielleicht kommt es ja mal zu einer Zusammenarbeit. Wichtig [...]