Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

Gwyneth Paltrow fand ihre öffentlichen Beziehungen merkwürdig

Gwyneth Paltrow hat eine Männerwahl, die sich wie ein Bilderbuch liest. Mit Brad Pitt war sie verlobt, mit Ben Affleck ging sie aus und schließlich heiratete sie Coldplay Sänger Chris Martin. Ihre Ehe unterscheidet sich aber in einem Punkt deutlich von ihren Beziehungen, sie ist wesentlich privater. Absichtlich gehen die beiden Superstars nicht gemeinsam über den roten Teppich und auch sonstige gemeinsame Bilder sind selten.
In einem TV-Interview gab die Schauspielerin unlängst bekannt, dass es merkwürdig war mit seiner Beziehung so im Sicht der Öffentlichkeit zu sehen.
Auch über Post-Partum Depressionen, die sie nach der Geburt ihres Sohnes Moses hatte, und darüber, dass ihre Eltern sie nicht verzogen haben, sprach sie offen.
Mehr zu lesen gibt es auf ihrem Blog www.goop.com

Gwyneth-Paltrow---singt-auf-der-buehne.jpg

Stichworte:

, ,
« Ein Sohn für Ali Larter
Friends Star bekommt ein Kind »

Ähnliche Beiträge

Comments closed.