Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

George Clooneys Sudan Strategie

George Clooney nützt seinen Super-Promi Charme um die Welt zu verbessern. Zum zweiten Mal ist er im Weissen Haus um mit US-Präsident Barack Obama über das Krisengebiet Sudan zu sprechen.
Am 9. Jänner wird es ein Referendum geben, bei dem es zu einer Trennung des südlichen vom nördlichen Teil Sudans kommen könnte. George Clooney möchte sicherstellen, dass die USA und die anderen Länder bereit sind bei Ausschreitungen einzuschreiten.

George-Clooney-wird-nicht-Politiker.jpg

Autor: Sonia

Stichworte:

, ,
« Christina Aguilera getrennt
Nachwuchs für Matt Damon »

Ähnliche Beiträge

Comments closed.