Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

Frisch aus Hollywood: Lindsay wieder vor Gericht

Mittwoch um 13:08 erschien die 24-jährige in einem kurzen und engen weißen Minikleid und Riesensonnenbrillen, im Gerichtssaal des Hauptgerichts von Los Angeles. Umschwärmt von zig Paparazzi, die dem Ursprung des Namens, die Schmeißfliegen, gerecht wurden.
Die Bewährung wurde ihr entzogen und die Kaution auf $40.000 festgesetzt. Ihre Anwältin plädierte auf „nicht schuldig“; die nächste Anhörung findet am 23. Februar statt.

Der Richter Keith Schwarz ermahnte das Sternchen, dass sie sich nun in einer anderen Position befände, da eine schwere Anklage gegen sie erhoben wurde. Sie antwortete auf die Frage ob sie verstünde mit „Ja, Euer Ehren.“
“You’re in a different situation now that a felony has been filed against you. Although people have been courteous, in this court’s opinion, in only requesting $20,000 in the probation violation, you now have a pending felony case. If you violate the law, I will remand you and set no bail,”
“You’re no different than anyone else, so please don’t push your luck, because I’m telling you, things will be different,” he warned. “Do you understand what I’m telling you?

LOS ANGELES, CA - JULY 06: Actress Lindsay Lohan attends her probation revocation hearing at the Beverly Hills Courthouse on July 6, 2010 in Los Angeles, California. Lindsay Lohan was found in violation of her probation for the August 2007 no-contest plea to drug and alcohol charges stemming from two separate traffic accidents, she is scheduled to surrender on July 20, 2010 to serve her 90 day jail sentence. (Photo by David McNew/Getty Images)

Stichworte:

, , , ,
« Frisch aus Hollywood: Ashley Simpson...
Lauscher auf: Robert Pattinson singt... »

Ähnliche Beiträge

Comments closed.