Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

Frisch aus Hollywood: Erster Arbeitstag für Ashton Kutcher

Ashton Kutcher verlautbarte auf Twitter, dass er seinen ersten Arbeitstag auf dem Set von „Two and a Half Men“ begann. Er ist Charlie Sheens Nachbesetzung in der erfolgreichen Sitcom, da „Onkel Charlie“ seine TV-Karriere im Drogenrausch, wie es durch die Medien ging, selbst demontierte.
Zuerst am Drehort in den Warner Bros. Studios eingetroffen, ist sein Wohnwagen. Wenn man nach der Größe dieses Vehikels geht, wird er noch mehr Einfluss auf die Sendung als Charlie Sheen haben. Ein Monster von Villa auf Rädern, das alle Spielchen spielen soll und sogar seinen eigenen Satellitenanschluss hat, soll es laut TMZ sein. Damit ist er größer als die Drehortbehausung von Sheen und dessen Wohnwagen war schon riesig.
Nachdem er gefeuert wurde, hat Charlie Sheen mit „Operation Greyhound“ sogar eine Veräppelung der „Geheimaktion“ sein Wohnwagenmonster vom Warner Bros. Gelände zu entfernen, gedreht.

Stichworte:

, , ,
« Alexander McQueens Hunde erben fünf...
Alles Gute: 30 Jahre MTV »

Ähnliche Beiträge

Comments closed.