Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

Finanzkrise an der Wall Street: und der Letzte macht das Licht aus

Da hilft kein Beten mehr...

Mein Fundstück der Woche vom Wochenende will ich euch nicht vorenthalten. Das Blog Sad Guys on Trading Floors hat es sich zur Aufgabe gemacht, in Zeiten der globalen Finanzkrise die Menschen zu parodieren, die wir alle so schätzen: die Händler auf dem Parkett der Börsen.

Natürlich sehr originell in ihren traurigsten und hoffnungslosesten Momenten, garniert mit Bildunterschriften zum Brüllen. Also genau das Richtige für einen lästersüchtigen und schadenfrohen Promi-Blog-Leser wie du und ich ;-)

Passend dazu die Nachricht, dass es einen 2. Teil zu Wall Street geben wird, wieder mit Michael Douglas als Gordon Gekko in der Hauptrolle.

Legen wir eine kollektive Schweigeminute ein für die Helden und Monopoly-Spieler der Neuzeit.

Meine Highlights:
likeaprayer02.jpg
“Guten Tag, du bist raus!”

likeaprayer3.jpg

“2 Millionen weg in einer Sekunde??? Oha!”

likeaprayer4.jpg

“ich zieh mir die Augenbrauen lang und mach mit im neuen Dracula-Film…”

(Bildquelle: sadguysontradingfloors.tumbler.com)

Stichworte:

,
« Jonas Brothers: Joe Jonas mit neuer ...
Paris Hilton: Trennung von Benji Mad... »

1 Kommentar

  1. Jana sagte am 18. November 2008 um 08:31

    also ne, die haben’s aber auch nicht leicht.

    der Schönheitschirurg von Michael Douglas darf dann wohl bald wieder ähnlich Hand anlegen wie die Dame unten… Ziiiieeh, nach hinten mit dem Gesicht. Bis straff ist.