Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

Eheproblem-Gerüchte um Demi Moore und Ashton Kutcher

Angeblich hat Ashton Kutcher seine Demi vor ihrem sechsten Hochzeitstag betrogen. Gefeiert beziehungsweise nicht gefeiert wurde getrennt. Denn währen Demi Moore in New York befand, feierte ihr Mann mit einer 23-jährigen in San Diego ab.
Zum jüdischen Neujahrsfest wurden die beiden gemeinsam, ihre Eheringe tragend, jedoch angeblich angespannt in Los Angeles Kabbala-Zentrum gesehen.

Über die sozialen Medien ging es in den letzten Tagen hin und her.
Sie zitierte den griechischen Philosophen Epiktet auf dem Service Twitter, auf dem sie @mrskutcher heisst:
“Wenn du dich von eines Menschen Fehler beleidigt fühlst, gehe in dich und denke über deine eigenen Fehler nach. Dann wirst du deinen Zorn vergessen.”

Auch ein Selbstportrait mit geschlossenen Augen, das sie mit “Ich schaue durch dich hindurch” kommentierte zwitscherte sie

Angeblich folgt ihr Mr. Kutcher @aplusk nun nicht mehr auf Twitter. Spielte jedoch den Public Enemy Klassiker “Don’t Believe the Hype.”
Und schrieb später das Wortspiel: “When you ASSUME to know that which you know nothing of, you make an ASS out of U and ME.” Was soviel heisst wie „Wenn Du mutmasst etwas zu wissen machst Du aus Dir und mir einen Idioten.

Fortsetzung folgt mit Sicherheit in den Medien oder auf Twitter.

Stichworte:

, , ,
« Clooney verteidigt seine Ex
Giselle Bündchen Werbespot zu sexis... »

Ähnliche Beiträge

Comments closed.