Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

Eddie Murphy führt durch die 2012 Oscar Gala

Eddie Murphy war einer der gewinnbringendsten Kinostars der 80er und 90er Jahre mit regelmässigen 20 Millionen Dollar Gagen. Zuerst als Stehgreifkomödiant, dann in der Satireshow „Saturday Night Live“ schrieb er Filmgeschichte vor allem mit der „Beverly Hills Cop“- Filmserie. In der Rolle des Esels in den vier Shrek Teilen spielte er sich in die Publikumsherzen.

Nun hat die Academy of Motion Picture, Arts and Sciences bekannt gegeben, dass der 50-jährige Komiker die 84. Oscarverleihung am 26. Februar 2012 moderieren wird.

Brett Ratner, der die Galanacht inszenieren wird und auch ein Freund des Schauspielers ist, nahm Stellung: „Eddie ist ein komödiantisches Genie, einer der größten und einflussreichsten Darsteller aller Zeiten. Ich weiß, dass er mit seiner Liebe für den Film und seinem Können, unvergessliche Figuren zu kreieren, Begeisterung, Spontaneität und ein großes Herz in die Show bringen wird“

Murphy wird auch in Brett Ratners demnächst anlaufender Actionkomödie „Tower Heist“ mit Ben Stiller mitspielen.

Stichworte:

, ,
« Beyoncé hat Wiener Vorfahren
Lebenstraum: Hausdiener bei der Quee... »

Comments closed.