Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

DSDS2010: Mehrzad Marashi ist der neue Superstar

Lange hat uns RTL gequält, doch kurz nach Mitternacht war es endlich soweit: Mehrzad Marashi wurde von den TV-Zuschauern zum Sieger von Deutschland sucht den Superstar 2010 gewählt.

Während der Sendung wurde Menowin von der Jury als Favorit gesehen. Menowin und Mehrzad Marashi (29) sangen jeweils drei Songs und insgesamt gefiel der Jury die Leistung von Menowin besser. Die Jury war so ekelhaft pro-Menowin eingestellt, dass man sich als objektiver Zuschauer fragen musste, ob diese ein bisschen Wahrnehmungsstörungen hatte. Netterweise sprach dies sinngemäß ausgerechnet einer der eingeladenen Top-10-Finalisten, Nelson Sangare, live vorm Publikum aus.

Als Ersatz für die dank Aschewolke in den USA festsitzende Nina Eichinger war Quietschstimme Sylvia van der Vaart in die Jury nachgerückt. Eigentlich merkte man zu sonst keinen Unterschied, blieb Sylvies Gebrabbel genauso sinnfrei wie das ihrer, lediglich durch nervige grenzdebile Dauerwerbesendungen auf sich aufmerksam machenden, Vorgängerin.

Mehrzad Marashi (29) hat sich gegen über 30.000 Bewerberinnen und Bewerber in der jetzt schon 7. Staffel durchgesetzt.

Stichworte:

, , , , ,
« Was an Demi Moore noch nicht operier...
DSDS2010: Das große Finale in Bilde... »

Ähnliche Beiträge

16 Kommentare

  1. s sagte am 17. April 2010 um 23:24

    Jaaaa MERZHAAAD aber manowin tat mit voll leid =(

  2. ... sagte am 17. April 2010 um 23:25

    War ja klar das hab ich auch gehofft,denn er hatte es erstens mehr verdient und zweitens war er eindeutig der bessere Sänger.

  3. juana sagte am 17. April 2010 um 23:26

    das ist sehr ungericht!!!! manowin ist der superstar für mich!!!!!

  4. Thorsten sagte am 17. April 2010 um 23:27

    Stimmlich geben sich beide nicht wirklich viel find ich. Mehrzad war aber konstanter und vor allem um einiges sympathischer als Mr. “Ich bring dich um mit meinem Blick” Menowin.

  5. Thorsten sagte am 17. April 2010 um 23:28

    Er heisst Menowin, nicht Manowin. *an Kopf fass* Du kannst ja bestimmt demnächst ne Platte deines Manowins kaufen ;)

  6. s sagte am 17. April 2010 um 23:30

    xD sorry wusste doch das ich fehler gemacht hab ^^
    Aber menowin hatte schon vor 4 jahren seine chance !!

  7. Sarah sagte am 17. April 2010 um 23:43

    Das Lied von Bohlen ist defintiv für Menowin geschrieben ! “Don’t believe what they say”..Haja, glaubt nicht was in den Medien steht, hat der Menowin auch selber höchstpersönlich gesagt. Aber NEEEEEEEIN er wurd nicht der Superstar und das zu Recht ! Merhzad hat es verdinnt.

  8. DSDS2010: Das große Finale in Bildern sagte am 18. April 2010 um 00:10

    [...] Mehrzad Marashi (29) hat es geschafft. Er ist der neue strahlende Sieger der 7. Staffel von Deutschland sucht den Superstar. Er darf den neuen Bohlen-Titel “Don´t Believe” in nächster Zeit auf allen Kanälen trällern. Um allen, die es verpasst haben oder einfach nochmal die schönsten Momente Revue passieren zu lassen, habe ich euch natürlich wie gewohnt die schönsten Bilder der Finalshow in der Fotostrecke zusammengestellt. Bis zur nächsten Staffel! Glückwunsch an den sympathischen Mehrzad! [...]

  9. Isi sagte am 18. April 2010 um 13:09

    in meinen Augen hat der falsche gewonnen…der beste war Manowin gewesen und er hat das Siegerlied 1000 x besser gesungen….ich hoffe das es das Lied auch von manowin geben wird

  10. Kaddi sagte am 18. April 2010 um 14:03

    Oh ja die MANOWIN-Liebhaber sind mittlerweile schon zu viert hier oder was? Oda schizophren… ich auch… ich auch…

    Es hat definitiv einer mit Vorbildfunktion gewonnen-rein oberflächlich gesehen. Aber das Siegerlied hat mir von Menowin besser gefallen. Das ist doch paradox, wo ich den auch so eher merkwürdig finde. Der macht mir Angst… Hihi…

    Egal-die Sendung wird imma dööfer… LG Kaddi

  11. Thorsten sagte am 18. April 2010 um 14:49

    1. Menowin
    2. objektiv fand ich in der Finalshow auch Menowin besser. Insgesamt allerdings fand ich Mehrzad überzeugender. Beide werden aber, je nach Songwahl, zumindest zeitweise Erfolg haben.

  12. DDH sagte am 19. April 2010 um 07:26

    Mehrzad hat es mehr als verdient und Nelson Sangaré ist für seine klaren Worte, das Zurechtweisen der Jury, zu danken!

  13. Denise sagte am 19. April 2010 um 10:56

    Das hab ich verpasst, was hat er gesagt? Kurzum: Mehrzad hat langfristig mehr Potenzial, daher hat meiner Meinung nach der richtige gewonnen

  14. Fischiiii sagte am 19. April 2010 um 13:13

    Es wird wohl immer und überall ein Engelchen und Teufelchen geben.
    Für die Medien und somit für uns Zuschauer war Mehrzad wohl das Engelchen- wobei seine Westentasche auch nicht sooo ganz rein sein wird… wir haben doch alle unsere kleinen Geheimnisse. ;)
    Aber. Die Medien formen das Erscheinungs- “Bild”.
    Ich bin, nach wie vor, für Menowin. Und ich denke der macht sein Ding (mit Bohlens Hilfe(?)!).

  15. SONJA sagte am 24. April 2010 um 15:36

    mh eindeutig hat MEHRZAD es verdient !!
    in meinen augen heißt es immer noch
    soll der bessere gewinnen ! ?

    oder nicht und der besser hat gewonnen ist einfach soo !!!

    Mehrzaad ! ich liebe seine art und weise…
    sein lächeln ist um vieles herzhafter als
    das von menowin…

    wenn menowin über haupt mal lächelt -.-

    dieser menowin macht mir echt angst :S

    naja auf jeden fall tut mir menowin NICHT leid…!

    jeder kriegt was er verdient :D

    MEHRZAD !!!!!!!!!!!!!!

  16. Mehrzad Marashi: DSDS Sieger im Drogenrausch [Video] sagte am 25. April 2010 um 18:29

    [...] wurde nicht alles über den DSDS 2010 Sieger Mehrzad Marashi (29) geschrieben: Vorzeige-Immigrant, Saubermann, Vater des Jahres und bald-Ehemann… Jetzt [...]