Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

Die Welt kann sich endlich weiter drehen: Brangelina „sehr zusammen“

Brad Pitt war angesagter Laudator bei den DGA (Director’s Guild of America), der US-amerikanischen Regisseur-Vereinigung. Ganz überraschend tauchte auch Angelina auf, und die beiden legten alle Trennungsgerüchte zur Ruhe.

Da die DGA Awards eine der wenigen Preisverleihungen sind, die nicht nur noch auf eine Fernsehübertragung und Einschaltquoten zugeschnitten sind, ist es kein Wunder, dass die beiden diese intime und höchst exklusive Galanacht gewählt haben, um überraschend gemeinsam aufzutreten.

Jon Voight, Angelinas Vater und Kultikone der 60er, meinte in einem Pressestatement auf die Frage, ob sich Angelina um die Trennungsgerüchte kümmert, dass seine Tochter andere Sorgen habe, sie hat sechs Kinder!

P.S. Nun kann sich die Welt weiterdrehen, und die Regenbogenpresse muss ihre Seiten mit anderen Ausdünstungen der Gerüchteküche füllen. Bussi, Bussi liebe Leser.

Autorin: Sonia

Stichworte:

, , , ,
« Kein Rosenkrieg für die Regisseure ...
W Hotel – der neue In Treff in Hol... »

Ähnliche Beiträge

13 Kommentare

  1. Thorsten sagte am 3. Februar 2010 um 22:36

    Hach, das ist aber auch ein Hin und Her bei denen, unglaublich :-)

  2. mel-o-mel sagte am 3. Februar 2010 um 22:55

    …gut, dass ich das jetzt noch erfahren habe, sonst hätte ich heute kein auge zugemacht, diese Angelegenheit wühlt mich sooooooooooo auf;-))))

  3. Kaddi sagte am 3. Februar 2010 um 23:02

    Ja, genau-ich kann auch kaum schlafen wegen den beiden-habe die Kinder schon in völlig zerrütteten Familienverhältnissen aufwachsen sehen… aber jetzt ist ja alles wieder ok! Uff. LG Kaddi

  4. Thorsten sagte am 3. Februar 2010 um 23:05

    Eben Mel, wir wollen doch, dass du prima schlafen kannst. Jetzt bekommen wir die News dank Sonia auch direkt aus LA ;)

  5. Thorsten sagte am 3. Februar 2010 um 23:06

    Kaddi: ich erwarte täglich neue Meldungen ;-) Bald wiegt Angelina glaub ich nur noch 40 kilo, gut bekommen tun ihr die ganzen Gerüchte wohl nicht.

  6. Kaddi sagte am 4. Februar 2010 um 00:34

    Ich sag mal so, allein was über mich gequatscht wird, ist schon einen eigenen Blog wert, aber wieso werd ich nicht dünner????

  7. Sonia sagte am 4. Februar 2010 um 00:57

    Na, da bin ich ja froh, dass jetzt auch in Deutschland wieder gut geschlafen werden kann!
    @Kaddi Ja, angenehm ist es sicher nicht, wenn sich die ganze Welt den Mund fusselig redet. Warum es Angelina vielleicht im Moment etwas melancholisch ist, in einer nächsten Meldung.

  8. mel-o-mel sagte am 4. Februar 2010 um 09:47

    das wärs wenn man noch abnehmen würde bei der Sorge um Brangelina und deren Kinder. Wenn wir Tag und Nacht weiterschreiben könnte es klappen:-)))))

  9. Kaddi sagte am 5. Februar 2010 um 00:44

    Ähm, sie hat jetzt was mit Johnny Depp… nu wirds langsam bunt…

  10. Thorsten sagte am 5. Februar 2010 um 22:25

    Angeblich terrorisiert sie jetzt den armen Johnny mit Anrufen, hach der Arme :-) Was wohl Vanessa Paradis dazu sagt? Und vor allem zum bevorstehenden Dreh der beiden.

  11. Sonia sagte am 5. Februar 2010 um 23:02

    Geh, alles Qua Qua um die leeren Seiten der Magazine zu füllen, denn alles verkauft sich besser, wenn Angelina draufsteht.

  12. KiRaNe-1oo0 sagte am 22. Februar 2010 um 14:27

    Jetzt nichts gegen Angelina Jolie sie ist eine schöne junge frau (mädchen)aber ich finde sie und Brad Pitt passen nicht zusammen jennifer aniston und brad pitt passen viel mehr zusammen ich finde angelina jolie und brad pitt sollten sich endlich mal entscheiden ob sie zusammen sein wollen oder nicht das nervt nähmlich voll!!! lg ^^

  13. Angelina und Brad sagen Ja sagte am 22. April 2010 um 13:46

    [...] ein Paar hat sich endlich mit dem Thema Hochzeit beschäftigt - nämlich Brad Pitt und Angelina Jolie. Tatsächlich wollen die beiden nun endlich vor den Traualtar [...]