Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

Der letzte Harry Potter bricht alle Rekorde

Der letzte Teil der erfolgreichen Harry Potter Filmserie, Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 2, brach mit $168 Mio. US-Dollar Einspielergebnis am ersten Wochenende in den USA Besucherrekorde. Damit überholte das Zauberspektakel den letzten Batman Film, der den Rekord mit 158 Mio. zuletzt hielt.
Schon am Freitag, dem ersten Kinotag überholte der Streifen den bisherigen Rekordhalter für Tageseinnahmen, die Vampir-Sage „New Moon – Bis(s) zur Mittagsstunde“ mit rund 20 Mio. mehr Einnahmen als die Vampirischen 72 Mio. US-Dollar.
Auch weltweit klingelten die mit weiteren 307 Mio US-Dollar die Kassen. Ein Gesamtergebnis von 476 Mio US-Dollar weltweit am ersten Wochenende.
Was für ein Schlusspunkt für die verfilmten Bücher von J.K. Rowling, die nicht nur die Buchindustrie, sondern auch die Filmindustrie beeinflusst haben.

Hauptdarsteller Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint wurde zusätzlich die große Hollywoodehre zu Teil ihre Hand- und Fußabdrücke vor dem Mann’s Chinese Theatre in Los Angeles zu verewigen.

Stichworte:

, , , ,
« Eheaus: Jennifer Lopez und Marc Anth...
90210 Star Tori Spelling beweist Hum... »

Ähnliche Beiträge

Comments closed.