Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

Dennis Quaid und das Kokain

Schauspieler Dennis Quaid gab öffentlich zu, daß er die ersten Jahre seiner Karriere hauptsächlich kokste.
In einem Artikel der US-Zeitschrift “Newsweek” gab er bekannt, daß es sein größter Fehler gewesen sei, daß er kokainsüchtig war. Von 1974, als er nach der Uni nach Los Angeles kam an. Der gebürtige Texaner fühlte sich dem Druck nicht gewachsen.
Zum Glück kam für ihn der Moment an dem er sagte, genug und sich voll und ganz dem Entzug widmete. Heute ist der beliebte Filmstar und Musiker Vater von drei Kindern und glücklich in zweiter Ehe, nach Meg Ryan, verheiratet.
DennisQuaid.jpg

Stichworte:

,
« Publikumsliebling Michael J. Fox wir...
Benicio del Toro schwängerte Rod St... »

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

  1. Ben sagte am 12. April 2011 um 07:31

    Es ist seine DRITTE Ehe. Und sicherlich nicht sein letzen, den auch die dritte frau hat er schon betrogen! Clean? Sicherlich nicht!

  2. Jonathan Rhys Meyers nach Überdosis im Krankenhaus - Promis sagte am 30. Juni 2011 um 21:36

    [...] Mai ging er zum vierten Mal auf Entzug und er wurde bereits von United Airlines wegen extremer Trunkenheit in möglicher Kombination mit rassistischen Aussagen, [...]