Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

Da gibt’s was auf die Ohren: Der neue Kopfschmuck der Stars

Was die Stars tragen, wird zum Trend. Das wissen wir. Allerdings wird mir etwas mulmig, wenn ich daran denke, dass in München, Stuttgart, Hamburg oder gern auch Oberursel nun auch dieser Trend bei den Nicht-Stars Einzug erhält.

Mary-Kate-und-Ashley-Olsen-mit-Ohren-Kopfschmuck.jpg

Die Rede ist vom neuen Kopfschmuck in Form von Katzen-, Hasen- oder Maus-Ohren, wie deutlich bei den Olsen-Zwillingen Mary-Kate und Ashley im obigen Beweisfoto zu erkennen. Die Dinger tragen nämlich nicht nur die 24-jährigen Jung-Millionärinnen, weil sie auch als junge Frauen noch so zuckersüß sind. Den Trend haben nämlich ebenso bereits die Sängerinnen Lily Allen, Lady Gaga und allen voran Katy Perry für sich entdeckt. Gerade auf Konzerten machen sich die Ohren als peppiges Accessoire ziemlich gut. Ein Hingucker par excellence sozusagen.

Obwohl die musikalische Katy Perry auch gern rosane Playboy-Bunny-Ohren trägt, geht der Trend eindeutig zum Ohren-Kopfschmuck aus schwarzer Spitze.

Autorin: Bente Matthes - ist Fan von Kopfschmuck im Stil der Burlesque-Tänzerinnen. Als ehemalige Kölner Anwohnerin ist sie aber neben roten Pappnasen auch für süße Ohren aufgeschlossen.

Stichworte:

, , , , ,
« Kann ein Baby 40.000 US-Dollar im Mo...
Angelina Jolie in Pakistan »

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar

  1. Denise sagte am 6. September 2010 um 10:07

    Och ne, das muss nun nicht sein. Ich würde mir doch ziemlich dämlich vorkommen so durch Stuttgart zu maschieren. Aber wems gefällt :-)