Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

Carla Bruni ist vielleicht doch schwanger

Frankreichs erste Dame Carla Bruni heizte mit ihrem letzten Auftritt am roten Teppich in Cannes zu ihrem Spielfilmdebüt in Woody Allens „Midnight in Paris“ die Gerüchteküche an. Kann es sein, dass sie schwanger ist?

Erste Gerüchte begannen die Runde zu machen, als die schöne Carla Ende April sich in Pariser Schwangerschaftsmodegeschäften blicken ließ.
Sie gab nichts öffentlich bekannt, aber ihr Schwiegervater Pal Sarkozy bestätigte gegenüber der Bildzeitung, dass ihn das charismatische Ehepaar zum Opa machen werden.
Und auch Carlas Mutter, die Italienerin Marisa Bruni-Tedeschi konnte nicht länger schweigen, bei einem Abendessen, das von einer Stiftung für zeitgenössische Kunst ausgerichtet wurde, sagte die stolze Oma, dass sie bald ein weiteres Enkelkind haben wird.

Carla Bruni, 43 und Nicholas Sarkozy, 56 sind seit 2008 verheiratet nachdem der Politiker von seiner Frau für einen anderen Mann verlassen wurde und die beiden sich über gemeinsame Freunde getroffen haben. Sie hat einen zehn Jahre alten Sohn Aurélien aus einer früheren Beziehung. Sarkozy hat drei Söhne zwischen 25 und 13 Jahren und ist selbst bereits Großvater.

Auch wenn sich die beiden weiterhin schweigsam zeigen, wird ihr potentieller wachsender Babybauch die Gerüchte bestätigen oder aus der Welt schaffen.
CarlaBruniSarkozy.jpg

Stichworte:

, , , , ,
« Penelope Cruz bezaubert in Cannes
Fluch der Karibik-Newcomer Astrid Be... »

Ähnliche Beiträge

Comments closed.