Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

Brian Austin Green pustet die Kerzen aus

In den Sommermonaten Juni und Juli kann sich der ehemalige “Beverly Hills 90210″-Star nun künftig zweimal beschenken lassen. Zum einen hat er am 24. Juni 2010 seine langjährige Freundin und Ex-Transformers-Star Megan Fox auf Hawaii geheiratet. Zum anderen wird der am 15. Juli 1973 geborene Schauspieler heute wieder ein Jahr älter und kann sich mit seinen stolzen 37 Jahren nun zu den Mittdreißigern oder auch zu den Enddreißigern zählen - ganz wie er mag.

Brian-Austin-Green-.jpg


Der Mann, der wie beim Königspaar von England einen Schritt hinter Megan geht, hängt auch bezüglich seiner Karriere ähnlich hinten dran - noch!

In den letzten Jahren ist es ja doch recht ruhig geworden um den smarten Mann. Seine Kino-Karriere lief ja seit jeher grundsätzlich ruhiger. In der Zeit von 1991 bis 2005 hat er gerade mal neun Filme gedreht. Dafür lief seine Fernseh-Karriere eine Dekade lang richtig rund und man kann sagen: der immer noch gut aussehende Mann hat sich die Kassen gefüllt. In “Beverly Hills 90210″, der ersten nur auf Teenager abgestimmten Jugendserie überhaupt, spielte er von 1990 bis 2000 den Schüler David Silver, der in der Serie immer wieder mit Donna Martin, gespielt von Tori Spelling, Tochter des Serien-Produzent Aaron Spelling, liiert war.

Obwohl er von 1997 bis 2009 immer wieder in TV-Filmen und Serien auftrat, lief seine Karreiere abseits von Beverly Hills weniger imposant. Bis auf diverse Gastauftritte zum Beispiel bei “Smallville” und “Desperate Housewives” oder Verpflichtungen über mehr als zwei Staffeln ging es nicht hinaus. Auch die im Jahr 2008 gestartete FOX-Serie “Terminator: The Sarah Connor Chronicles” (auch: “Terminator: S.C.C”) wurde wegen niedriger Zuschauerzahlen nach nur zwei Staffeln in 2009 wieder abgesetzt.

Auch abseits der TV- und Film-Sets zeigt sich der Ehemann von Megan Fox eher zurückgezogener. Erst seit seiner nun mittlerweile mehrjährigen Liaison mit der dreizehn Jahre jüngeren Schauspielerin zwar vermehrt ins Lampenricht geschubst worden, hält sich auch da aber zurück.

Dennoch schienen seine Beziehung zu Megan und vor allem sein akribisches Dranbleiben an Rollen geholfen zu haben. Brian arbeitet 2010 an mehreren Projekten: so sind derzeit fünf Filme wie “Cross” oder “Monster Heroes” mit ihm in der Pipeline, die sich schon in der Post-Produktion befinden oder noch gedreht werden. Man Darf gespannt sein, was daraus wird. Es wird Zeit, dass man den feschen Kerl auch mal ohne Megan wieder öfter zu Gesicht bekommt.

Autorin: Bente Matthes - hat damals nur wegen Brian Austin Green Beverly Hills 90210 geschaut.

Stichworte:

, ,
« Brody Jenner trägt Avrils Namen auf...
Gossip Girl trifft Material Girl: Ta... »

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar

  1. Heiß, heißer, Brian Austin Green! - Promis sagte am 2. Mai 2011 um 15:52

    [...] der amerikanischen Erfolgserie spielt der 37-jährige Ehemann von Transformers-Star Megan Fox den jungen sympathischen und in erster Linie überaus [...]