Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

Bono geht es wieder besser

Zum ersten Mal nach seiner Notoperation letzten Monat ist U2 Sänger Bono wieder in der Öffentlichkeit zu sehen. Der 50-jährige erholt sich in seiner mediterranen Villa bei Eze sur Mer an der französischen Riviera. ER fuhr zum Mittagessen mit Freunden im Hotel la Voile d’Or in Saint-Jean-Cap-Ferrat.
Der Zustand war ernst und hätte zu einer permanenten Lähmung führen können, nach der gelungenen Operation wird eine vollständige Genesung des Superstars erwartet.

Hört Euch die Nachricht von The Edge auf U2.com an.

U2 Manager Paul McGuiness (links) und Professor Jörg Christian Tonn vor dem Münchner LMU Krankenhaus am 25. Mai.

Bono-auf-der-Buehne.jpg

Autor: Sonia

Stichworte:

, , , ,
« Wie Promis mit Diabetes leben
Nach James Cameron kommt Kevin Costn... »

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

  1. Melanie sagte am 9. Juni 2010 um 22:15

    Bandscheiben-OP ist bitter, I know…bin froh, dass es ihm wieder besser geht, U2 begleitet mich seit etlichen Jahren, es sind ja schon Jahrzehnte, durchs Leben und sie sind immer noch der Hammer und absolut spitzte.

  2. Sonia sagte am 10. Juni 2010 um 22:39

    Schön, dass er sich wieder gut erholt! Und dass The Edge und die anderen ihn bremsen werden. (laut Video auf U2.com