Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

Angelinas neue Tätowierung

Als eine neue Zeile unter bei den Tätowierungen mit denen Angelina Jolie die Geburtsorte ihrer Kinder auf ihrem Oberarm verewigt auftauchte, stand die Regenbogenpresse wieder einmal still.
Niemand kannte ein anderes Thema, bedeutet, dies die beiden werden wieder adoptieren? Haben die beiden vielleicht schon wieder adoptiert? Oder ist das berühmteste Paar der Welt Angelina Jolie und Brad Pitt vielleicht wieder schwanger? Oder was könnten die kryptischen Koordinaten noch bedeuten und warum lassen uns die beiden nicht überhaupt gleich in ihrem Schlafzimmer eine Kamera aufstellen.

Die Schauspielerin die in Cannes gerade ihren neuen Film Kung Fu Panda 2 bewirbt zeigte sich eher amüsiert über den Aufruhr. Sie scheint überhaupt den Rummel um ihre Person und ihre Großfamilie nicht sehr ernst zu nehmen.
Sie ging gar nicht auf die Schlaumeier, die nach jedem Detail des Lebens der beiden gieren und so es nicht genug Futter gibt, einfach etwas dazuerfinden, sie wie, dass die Zwillinge des Paares an Trisomie 21 leiden sollen, ein.

Sie meinte eher trocken, wenn das eine Längen und das andere Breitengrade bedeuten, dann braucht man nicht lange nachforschen um festzustellen, dass es Shawnee, Oklahoma ist.

Und in Shawnee Oklahoma ist ja bekanntlich der Hauptdarsteller ihres Lebens geboren. Na dass ist aber eine Liebeserklärung, wer braucht schon einen Trauschein?
Abgesehen davon haben die beiden sicherlich, zumindest seit er ihren ersten Sohn adoptiert hat und sich alle in Jolie-Pitt umbenannt haben, andere Verträge, die über den gesetzlichen geregelten Zustand der Ehe für Otto Normalverbraucher hinausgehen.
BradPittAngelinaJolie.jpg

Stichworte:

, , ,
« Gwyneth Paltrow rappt im TV
Bradley Cooper verzaubert auf Franz... »

Ähnliche Beiträge

Comments closed.