Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

Amy Winehouse: mit 27 Jahren tot

Trauriger Weise reiht sich die Sängerin Amy Winehouse in die Reihe der mit 27 Jahren gestorbenen Musiker: Janis Joplin, Jimi Hendrix, Jim Morrison, Kurt Cobain und Rolling Stones Gründer Brian Jones.

Die Sängerin schlug sich seit Monaten zwischen Drogenabstürzen und Erholung in Rehabilitationszentren herum. Unlängst wurde die Drogenabhängige von enttäuschten Fans sogar von der Bühne gebuht.
Ihre Weltkarriere begann 2007, als sie mit ihrer souligen, heisrig, kehlig rauen Stimme in ihrem Album „Back to Black“ die Welt faszinierte. Leider wurde die mittlerweile klassische Zeile ihres Hit „Rehab“: „They tried to make me go to rehab, I said no, no, no.“ ihr im wirklichen Leben zum Verhängnis.
Ihre unbeständige zweijährige Ehe mit und 2009-Scheidung von Blake Fielder-Civil trieb sie noch weiter in den Absturz.

Am 14. September 1983 in London geboren starb sie am Samstag, dem 23. Juli 2011 in ihrem Apartment ebenda.

Stichworte:

, , ,
« Sexy: Eva Longoria übt sich im Stri...
Jemma Pixie Hixon seit 2 Jahren zu H... »

Comments closed.