Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

Alexandra Kamp schockt nackt für PETA

Schauspielerin Alexandra Kamp (42) scheint so berühmt zu sein, dass sie von PETA auserwählt wurde, auf einem Plakat gegen das Abschlachten von Tieren zur Herstellung von Pelzen einzutreten. Warum das irgendjemanden interessiert? Genau, Alexandra Kamp ist nackt auf dem Plakat zu sehen.

alex-kamp_peta.jpg

So kann man sich wenigstens etwas die Zeit in schummrigen U-Bahn-Stationen oder an dunklen Bushaltestellen verkürzen. Wenn nur das blutgetränkte irgendwas, was wohl einen Fuchs darstellen soll, nicht wäre.

PS: Wer mir genau sagen kann, was die Abkürzung PETA bedeutet - ohne zu googlen - bekommt 50 Gummipunkte von mir.

Stichworte:

, ,
« 61. Emmy Awards 2009 - Stars auf dem...
Halloween bei den VIPs - schräg, sc... »

3 Kommentare

  1. meerschaum sagte am 22. September 2009 um 07:59

    People for the Ethical Treatment of Animals (yuchuu - gummipunkte!) ^ ^

  2. Thorsten sagte am 22. September 2009 um 09:20

    Juhu, Gratulation. Nicht gegooglet? Unglaublich.

  3. Kaddi sagte am 22. September 2009 um 21:19

    Meine erste Assoziation-Pelze essen Tiere auf, aber ich brauche ja auch keine Gummipunkte! LG Kaddi