Autoren gesucht!
Alles rund um Promis

Alexander McQueens Hunde erben fünfstelligen Betrag

Als der britische Stardesigner Alexander McQueen sich vor eineinhalb Jahren das Leben nahm, ging eine Schockwelle durch die Modeszene. Sein kreativer Einfluss wird schmerzlich vermisst.

Nach der Testamentseröffnung dürfen sich wenigstens seine Hunde freuen, denn aus dem 16 Millionen Pfund schweren Nachlass sollen ungefähr 56.500 € seinen Hunden zukommmen. Minter, Juice und Callum sind die Glücklichen.

Das Enfant terrible der Modewelt wurde im Alter von 40 Jahren am 11. Februar 2010 in seiner Londoner Wohnung erhängt aufgefunden. Zur Beruhigung soll er vorab laut Justiz einen Cocktail aus Kokain und Beruhigungsmitteln zu sich genommen haben.
Unter den Trauergästen war von Stella McCartney bis Anna Wintour ein “Who is Who” der Modeszene.

Stichworte:

, ,
« Vater unbekannt: Fugees-Sängerin zu...
Frisch aus Hollywood: Erster Arbeits... »

Ähnliche Beiträge

Comments closed.